Der Sohn von Amitabh und Jaya Bachchan, folgte seinen Eltern als Schauspieler in Bollywood nach. Nach mäßigem Start ab dem Jahr 2000 konnte seine vielgelobte Darstellung eines Gangsters in Yuva im Jahr 2004 viel Aufmerksamkeit erregen und 2005 stieg er durch gleich vier Hits hintereinander, Bunty Aur Babli, Sarkar, Dus und Bluffmaster endgültig in die Riege der Superstars auf. 2006 war er in gleich zwei der größten Produktionen des Jahres zu sehen, Karan Johars Kabhi Alvida Naa Kehna und der Fortsetzung Dhoom 2.

Seit dem 20. April 2007 ist Abhishek Bachchan mit Aishwarya Rai verheiratet.