Hrithiks erste Filmrolle war 1980 in Aasha, in dem er einen tanzenden Junge spielte. Später arbeitete er hinter der Kamera für seinen Vater. Bei den Dreharbeiten zum Film Karan Arjun, ermuntert ihn der Hauptdarsteller, Salman Khan, es mit der Schauspielerei zu versuchen.

Hrithik wurde über Nacht zum Star, als er zusammen mit Amisha Patel die Hauptrolle in Kaho Naa... Pyar Hai spielte. Regie führte sein Vater. Er wurde als Shahrukh Khans Nachfolger angesehen, aber abgesehen von Kabhi Khushi Kabhie Gham im Jahr 2001 und Koi... Mil Gaya im Jahr 2003 hatten seine Filme nur mäßigen Erfolg.

Hrithik Roshan ist mit Sussanne Khan, der Tochter von Sanjay Khan verheiratet, die er seit der High School kennt. Sie haben einen gemeinsamen Sohn.

Wie viele Bollywood-Schauspieler tritt auch Hrithik in Bollywood-Shows auf. Seinen ersten Auftritt hatte er bei den Lux Cine Awards im Jahr 2001.

Im Jahr 2006 feierte er einen Blockbuster-Erfolg mit dem Film Krrish, einer Fortsetzung von Koi... Mil Gaya, bei der sein Vater Regie führte. Hrithik ist in diesem Film in der Rolle eines Superhelden zu sehen; sein weiblicher Gegenpart wird von Priyanka Chopra gespielt.